Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ex-Nationalspieler beschimpft Pariser Fußballer als "Schwuchteln"
#1
Video 
Der frühere Kapitän der französischen Fußballnationalmannschaft und des Spitzenclubs Manchester United sorgt mit einer homophoben Tirade für Kopfschütteln.

[Bild: patrice-evra-manchester-600x316.jpg]

Patrice Evra während seiner Zeit bei Manchester United


Das Fußballteam Paris Saint-Germain hat am Dienstag eine homophobe Attacke des früheren Profifußballers Patrice Evra verurteilt und prüft offenbar rechtliche Schritte. In einem in sozialen Netzwerken geposteten Video hatte sich der 37-Jährige eine knappe Minute auf Französisch über den Verein von Trainer Thomas Tuchel lustig gemacht und erklärt: "Paris, ihr seid Schwuchteln." Dabei benutzte er das Wort "pédé", eine Abkürzung für Päderast, was in Frankreich als abwertender Begriff für schwule Männer genutzt wird.

Der 81-fache französische Nationalspieler spottete über PSG, weil sein Ex-Verein Manchester United, für den er 2006 und 2014 gespielt hatte und mehrere Jahre auch Kapitän war, die Pariser vor zwei Wochen aus der Champions League geworfen hatte. In dem Video, das in einem Taxi aufgenommen worden war, sagte Evra weiter: "Wir [United] haben mit unserer D-Mannschaft gegen euch gespielt und euch geschlagen. Einige Kinder haben für euch gespielt – die haben früher meine Schuhe geputzt. Die haben nicht mal Sperma. Paris, ihr seid Pussys."

PSG: Kampf gegen Homophobie ist Teil der Vereinsphilosophie
Der Verein PSG übte in einer Pressemitteilung scharfe Kritik an den Äußerungen des Fußballers: "Wir verurteilen die homophoben Beleidigungen von Patrice Evra gegenüber unserem Klub, seinen Funktionären und Spielern auf das Äußerste. Diese Bemerkungen haben den Club zutiefst schockiert, gemessen an den Werten Respekt und Offenheit", heißt es in der Stellungnahme. Der "Kampf gegen Homophobie und Diskriminierung" sei ein essenzieller Bestandteil der Vereinsphilosophie, weshalb die Attacke von Evra nicht geduldet werde. Aus dem Verein hieß es laut französischen Medien, dass rechtliche Schritte geprüft werden würden.

Quelle: https://ogy.de/c7i3
For Video click on the Pic




Gay Secret Links: Rainbow Gay TV http://fumacrom.com/OKsX * Videobord: http://fumacrom.com/OKtj * Gay Ad Group- Find New Friends http://fumacrom.com/OKuG * Gay Club Plus Reloaded http://fumacrom.com/OKvH * Gay Social Cam http://fumacrom.com/OKvp * We are back: Best #Gay Group on Facebook. More than 9000 Members http://fumacrom.com/OKxF * Happy Rainbow Facebook Site: http://fumacrom.com/OKz8 * New: Rainbow Gay TV Facebook Site: http://fumacrom.com/OKzc * Gay Movies, Short #Gay Movies Pics & More http://fumacrom.com/OL1k * Facebook Social Cam http://fumacrom.com/OL2G * Facebook MagicWorld Site: http://fumacrom.com/OL2U * Gay Video Stream Group http://fumacrom.com/OL3f <<< * Rainbowweb on Instagram http://fumacrom.com/OL44 * New: Rainbow Gay TV - Best of Gay Movie & many More http://fumacrom.com/OL4X * Rainbows Naked http://fumacrom.com/IILi *
Exclamation For Video or Link click on the Pic // Video schauen oder Links mit klick auf das Bild



>>> Only for Rainbows over 18: The best #Gay Adult Videos http://fumacrom.com/FxcK <<<


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste